Die Familie
Wir über uns
Kokosinseln 2011
 100-Jahr-Feier 2014
Treffen 2020/21
Treffen 2019
Fotos aus Verden
Zusatzname "-Emden"
Familiennachrichten
Dit un Dat
9. November
Historisches
Historische Fotos
Interessante Links
Gästebuch
Kontakt/Hinweis

 Das Emdentreffen 2019 fand in Verden/Aller statt

 

 

Unser Treffen in der schönen Kleinstadt Verden/Aller hatte in diesem Jahr ein neues Format : Zur Einsparung von Kosten haben wir uns auf zwei Tage von Freitagabend bis Sonntagmorgen beschränkt, und wir haben nicht das Fronleichnam-Wochenende genutzt, sondern haben uns am Wochenende davor getroffen.

Der erste Abend diente wie gewohnt der Begrüßung und der Wiedersehensfreude und fand in der historischen Domschänke in der Nähe unseres netten Hotels an der Aller statt. Mit dem Alt-Emden-Marsch von Hans Lindner-Emden wurde der Klönschnack eröffnet und bei gemeinsamem Essen und kühlen Getränken vergingen die Abendstunden wie im Fluge.

 

Die Stadtführung am Samstagmorgen, in zwei Gruppen parallel durchgeführt, machte deutlich, welch historisches Juwel mit vielen Superlativen sich hinter der Kreisstadt verbirgt, der im Jahre 1259 das Stadtrecht verliehen wurde. Bis in die frühe Eisenzeit lassen sich Spuren menschlicher Siedlung nachweisen. Später war Verden wichtiges Fürstbistum im Norden. Zeugen der Zeit sind beispielsweise der Dom zu Verden, das Domherrenhaus und die St. Andreas Kirche.

Nach dem netten Empfang im Rathaus durch den stellvertretenden Bürgermeister stand der Nachmittag zur freien Verfügung. Er wurde genutzt zum Besuch des Stadtmuseums, zur Vertiefung der Erkenntnisse aus der morgendlichen Stadtführung, zum Bummeln durch die Fußgängerzone oder einfach nur zum Eis-Essen.

Der festliche Abend im Gasthaus Glanders mit reichlichem Spargel-Buffet rundete den Tag perfekt ab.

Die erste Bilanz der Teilnehmer zum geänderten Modus des Treffens lautete:

-        Das Wochenende war deutlich preiswerter

-        Organisation und Vorbereitung waren weniger aufwendig

-        Das Programm war entspannt und angemessen

-        Die Kinder und Jugendlichen hatten ebenfalls ihren Spaß

 

Alles in allem gab es ein positives Echo.

 

Erstmalig wurde durch eine Umfrage das Datum für das nächste Treffen ermittelt:

19.-21.Juni 2020

 

 

emdenfamilie@t-online.de